Flugzeug-Legenden am Boden

Fokker, Wright-Flyer & Co. mussten für Brandschutzarbeiten abgehängt werden - und sind jetzt von ganz Nahem zu sehen.

Der „Rote Baron“ ist gelandet! Unser Nachbau der berühmten Fokker DRI, mit der Manfred von Richthofen einst im ersten Weltkrieg seine Jagdmanöver flog, steht jetzt auf dem Boden der historischen Luftfahrthalle. Gleich daneben parkt auch der Wright-Flyer, das einzige erhaltene original Model-A-Flugzeug. Und auch die Bleriot XI aus dem Jahr 1909 hat ihren „Flug“ unter der Hallendecke vorläufig beendet. All die Luftfahrt-Legenden mussten abgehängt werden, weil jetzt auch an der Rückwand dieser Halle der Brandschutz modernisiert wird. Fokker, Flyer & Co. waren an ihren Aufhängungen dem nötigen Gerüst im Weg. Für unsere Besucher bietet sich dafür nun die einmalige Gelegenheit, die legendären Fluggeräte auf ihrem neuen „Landeplatz“ von ganz Nahem zu betrachten.