Schutz vor Schmutz

Wegweisende Wände.

Die hässlichen Seiten der Verschönerung: Bei unserer gigantischen Renovierung entsteht leider natürlich auch entsprechend viel Lärm und Dreck. Um wenigstens den Baustellenschmutz weitestgehend von unseren Besuchern und den wertvollen Exponaten fernzuhalten, wurden in den vergangenen Wochen großformatige Staubschutzwände im Gebäude eingezogen. Die schirmen jetzt nicht nur das Werken von Presslufthämmern, Baggern und Co. ab, sondern dienen auch als Wegweiser in die Zukunft. Mit erstaunlichen Zahlen und Fakten aus den Bereichen Wasser-, Tunnel- und Brückenbau, Chemie, Elektronik und Landwirtschaft und Ernährung zeigen wir, woran im Hintergrund gerade gearbeitet wird.