Energie - Motoren

Voller Antrieb

Jeder, der einmal im Deutschen Museum war, wird sich an die riesigen Dampfmaschinen, Wind- und Mühlräder erinnern – die Ausstellung Kraftmaschinen gehört zu den ältesten des Museums. Bereits in der ersten Phase der Modernisierung wird ein Teil der neuen Kraftmaschinen-Ausstellung unter dem Titel „Energie – Motoren“ eröffnet. Auf rund 750 Quadratmetern sind Motoren und Turbinen zu sehen, darunter der erste Dieselmotor der Welt. Besonders imposant: ein riesiger Windrad-Flügel, der sich durch die ganze Ausstellung erstreckt. Und die Motoren werden auf verschiedenste Art und Weise zum Leben erweckt – wie ein historischer Gasmotor, den die Restauratoren des Museums wieder zum Laufen gebracht haben. Auch die Geschichten der großen Erfinder, denen wir all diese „Kräfte" verdanken, wird erzählt. Und an verschiedenen „Werkbänken“ können die Besucher selbst Hand anlegen.