Gesundheit

Der Riese unter dem Dach

Allein der Fuß ist rund fünf Meter hoch: Unter dem Dach des Südflügels im Deutschen Museum können die Besucher in Zukunft einen riesigen Menschen bestaunen und dabei viel über Gesundheit und Medizin lernen. Die neue Dauerausstellung "Gesundheit" stellt den Menschen in den Mittelpunkt – und nicht die technischen oder wissenschaftlichen Möglichkeiten der Medizintechnik oder Pharmazie. Auf gut 700 Quadratmetern werden die Geschichte, aber vor allem auch der gegenwärtige Stand der Medizin, der Gesundheitsforschung und modernste Untersuchungstechniken anschaulich dargestellt. Von Herz und Kreislauf bis hin zur Orthopädie werden dem Besucher die wesentlichen Bestandteile der Gesundheit nahegebracht - und zwar jeweils natürlich am richtigen Ort des riesigen Körpers. Für Kinder gibt es einen eigenen Erzählstrang in der Ausstellung – eine eigene „Kinderspur“.