Neue Ateliers

Modellbauer und Bildhauer sind in den Verbindungsbau zum Forum umgezogen.

Räumchen wechsel dich! Wegen der Modernisierungsmaßnahmen mussten nun auch die Bildhauer und Modellbauer des Deutschen Museums ihre angestammten Ateliers räumen. Jetzt haben die Teams im Verbindungsbau zum Forum neue Räumlichkeiten bezogen. Hohe Decken und große Fensterfronten zur kleinen Isar sorgen für den großzügigen Raumeindruck. Neben den beiden großen Haupt-Ateliers gibt es separate Räume mit Maschinen oder zum Gipsen. Die beiden Spezialisten für die Restaurierung von Musikinstrumenten haben ein eigenes, schallisoliertes Zimmer bekommen. Ein Sozialraum und das Werkstattlager befinden sich direkt unter den neuen Werkstätten im Keller, wo auch ein Kunststoffraum mit Wandabsaugung geplant ist. Darüber wird jetzt schon wieder fleißig gewerkelt: Unter anderem entstehen hier Dioramen und Demonstrationen, die in den neuen Ausstellungen ab 2019 zu sehen sein werden. Mehr über die Werkstätten des Deutschen Museums erfahren Sie hier.